Dienstag, 20. November 2012

Endlich kann das testen beginnen...

Heute war es dann soweit, die Micro-SIM Karte kam endlich an (beim Wissenstest war ja anzugeben, ob man im Testfall bereit wäre, sich eine solche zu bestellen und mein Anbieter war leider nicht so kooperativ, so dass ich auf einen weiteren zurückgreifen musste, weswegen es solange dauerte....)

Lange Rede, kurzer Sinn - nun bin ich richtig testbereit und werde jeden Tag irgendwas Neues testen - jeder, der hier mitliest, kann mir gern Nachrichten zukommen lassen, was ich noch speziell testen soll, ansonsten lese ich mich gern bei den Posts der Supporter durch und versuche, wichtige Anfragen zu beantworten bzw. auf Herz und Nieren zu testen :)

Fürs erste folgende Zusammenfassung:

Handling

Das Phone liegt schön in der Hand - es ist sehr leicht, und auch wenn es recht groß ist, ist es nicht unhandlich und man kann es dank der rutschfesten Unterseite gut halten - es fällt nicht bei jedem Atemzug runter und läßt sich schön mit dem Daumen bedienen.

Verschlüsse

Bis auf den Kopfhörer- und USB-Anschluss ist alles verdeckt - der Rückendeckel - Case - ist komplett zu und läßt sich nicht wie bei gewöhnlichen Smartphones öffnen (beispielsweise um eine SD Karte einzustecken oder gar den Akku rauszunehmen).
Was bei mir gerade die Feststellung aufkommen läßt, dass keine zusätzliche SD Karte eingesetzt werden kann.
Was bei einem Speicherplatz von insges. 16GB aber auch nicht wirklich nötig ist.

Allgemeine Einstellungen

Viel hab ich noch gar nicht entdeckt - aber was "frau" natürlich sofort eingerichtet hat - ist die Hintergrundfarbe - blau ist nicht so meine Farbe, nu leuchtet alles in knalligem lila :)
Die Startseite macht Lust auf mehr - noch hab ich gar nicht alles erfasst:
Die Kontakte durch Facebook sind direkt auf den ersten Blick erkennbar, ganz oben tauchen per Zeichen die üblichen Dinge auf wie sms, Musik, emails wie googlemail etc., der HTC Store natürlich, Speicherorte, wo u.a. auch "Skydrive" auftaucht, eine Online-Speicherung von Bildern, die man direkt vom Handy hochladen kann uvm.

Die größte Kachel ist erstmal das Telefonsymbol - das wozu ja ursprünglich Handys gebaut wurden, stimmts :)
Die Kacheln an sich können aber beliebig geändert werden - die Startseite an sich ist auch viel länger als auf den ersten Blick - mit einer leichten Fingerbewegung nach oben kann man hinunterscrollen und entdeckt noch "Bilder" das Datum, die "Kinderecke" (werde ich noch im speziellen testen) und mein Facebook-Profil.

Synchronisation

Eins meiner größten Erwartungen an das Phone - wie lange dauert es, bis ich die Daten auf meinem Handy hab - kann ich von meinem anderen Phone sychronisieren? Da ich damit bisher mit anderen Smartphones teilweise abenteuerliche Aktionen unternehmen musste, um meine Kontakte beispielsweise nur auf mein neues Handy zu bekommen, war ich gespannt!

Es war fast gespenstisch - bei den allgemeinen Einstellungen des Phones wurde ein Microsoft-Account gefordert und auch googlemail konnte eingerichtet werden.
Da ich sämtliche Kontakte über googlemail gespeichert hab, da meine letzte SD Karte beinah alle Daten verschluckt hatte - meldete ich mich nur über mein googlemail-Konto an - und es dauerte keine 10sec!!!! da fand ich alle Kontakte auf meinem neuen Phone wieder - echt genial!!

Lieder, die ich von meinem Laptop aufs neue Phone haben wollte, konnte ich nach anfänglichen Schwierigkeiten auch ganz easy "rüberschieben"  - lt. Gebrauchsanweisung muss eine Windows Phone App installiert werden - was bei mir aber irgendwie nicht klappte...
Über den Explorer hab ich letztendlich einfach die Hits von einem Ordner in den "Music" Ordner vom Phone kopiert - ging reibungslos!

Wie das bei Fotos klappt, werde ich noch berichten - habe einige gemacht, aber noch nicht am Laptop gespeichert...

Fotos & Musik

Dieser Bereich ist mir persönlich sehr wichtig - Musik begleitet mich jeden Tag, und sobald ich eine Kamera in den Händen halte, ist mein Foto-GEN entfacht :D

Bis jetzt bin ich wirklich restlos begeistert!!
Die Bilder sind super - sowohl drinnen als auch draußen.....Die neckische Kamerataste an der Seite kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt etwas länger gedrückt werden und man kommt sofort in den Kamera-modus - selbst wenn das Phone gesperrt ist!!

Zum auslösen tippt man entweder auf das Display oder eben auf die Kamerataste - wenn der Hund an der Leine zieht, die von der Hand gehalten wird, mit der man gerade abdrücken will - macht das  erstaunlicherweise nichts - die Bilder verwackeln nicht und sind gestochen scharf....
Eins werde ich hier hochladen von vorhin, weitere folgen diese Tage...

Allerdings in der Dämmerung meinte das Phone, es müsse den Blitz dazuschalten und das sah ganz komisch aus - ohne ging viel besser und wurde sogar scharf.
Schade nur, dass bewegte Bilder scheinbar schwierig sind - meine Hündin lief auf mich zu und ich drückte ab - leider ist das Bild total verwackelt worden..
Aber ich werde weiter testen, auch bei besseren Lichtverhältnissen und hier berichten.

Zur Musik sei noch gesagt - die Werbung ist nicht übertrieben - während ich hier tippe, komme ich mir vor wie in einem Konzertsaal - die Musik, die durch die kleinen unscheinbaren Stöpsel in mein Ohr hineinsaust, hat einen wahnsinnig schönen weiten Klang - kein Vergleich zu herkömmlichen Musikgenuss von anderen smartphones!
Nun weiß ich auch, was ich bei meinen nächsten Hunderunden mitnehme, damit ich auch bei Nebel & Regen was zum lächeln habe :)
Man hört auch bei guter Lautstärke keine Rauschnebengeräusche und schön auch, dass teilweise bei den Hits sowohl das Album, von dem das Lied stammt, abgebildet ist als auch u.U. das Bild von dem Interpreten/der Band...
Wie auch von anderen smartphones gewöhnt, läuft die Musik im Hintergrund weiter und kann jederzeit beendet oder gewechselt werden.

Was ich wirklich VERMISSE - ist eine Schutzfolie (gerade aus dem Aspekt, dass das Phone zu 50% wieder zurückgeschickt wird - was auch immer damit dann angestellt wird) - natürlich werd ich achtgeben wie ein Luchs, dass weder Kratzer noch andere Defekte das Display verunstalten, aber gerade weil es so leicht ist und man es ja in Taschen usw. steckt, wäre ein Schutz ganz angebracht.

Weiteres ein anderes Mal - nicht dass es unübersichtlich wird!

Bis bald!!

Kommentare:

  1. Hi :-D Also finde den Bericht echt super, ich kann es nur schlecht lesen... Finde die weiße Schrift liest sich am Besten hier... pink auf pink usw. ist wirklich schwierig.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ilka!
    Danke für Lob und Kritik, hatte den Hintergrund erst später geändert und die Schrift nicht mehr beachtet....

    Jetzt müsste es besser sein :)

    AntwortenLöschen